Pflegeberatung in Schalksmühle

Am gestrigen Donnerstag fand im Ratsaal der Gemeinde Schalksmühle eine Veranstaltung zum Thema Pflegeberatung statt, zu dem wir als Praxis eingeladen waren.

Natürlich nahmen wir diese Einladung an und sind gespannt dorthin gegangen.

Frau Meth hat sich und ihre Aufgaben als Pflegeberatung des MK vorgestellt.

Sie wird ab November jeden ersten Donnerstag im Monat eine Sprechstunde im Rathaus der Gemeinde Schalksmühle abhalten.

Das ist toll und für alle die mit der Pflege etwas zu tun haben sehr hilfreich.

Auf der Internetseite des MK gibt es einen Pflege-Atlas, der zur ersten Hilfestellung dient und alle Bürger der Gemeinde können sich bei Fragen gerne an Frau Meth wenden, aber auch wir werden natürlich einen Kontakt vermitteln, wenn Sie Schwierigkeiten haben...

 

Ein Anfang ist also gemacht und wir hoffen für die Pflegeberatung, dass sie Erfolg hat.

 

Wir möchten uns bedanken, dass wir an dieser Veranstaltung teilnehmen durften und hoffen, dass wir mit den Beteiligten einen Stein ins Rollen gebracht haben und unser angestrebtes Netzwerk für unsere Gemeinde Schalksmühle funktionieren wird und wünschen allen Beteiligten von gestern viel Erfolg.

Vom 21.09.-22.09. habe ich am ersten Teil der Fortbildung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in Rheinbach  teilgenommen. 

Neue Ansätze für unsere Therapien.

 

Ein paar Teile folgen aber noch...

Neu ab 03.09. QiGong (siehe Kurse)

NEU NEU NEU NEU

 

Wir haben seit März als „Erste" in Schalksmühle das

Miha Bodytec EMS Training... 

und sind die DRITTEN WELTWEIT, die das medizinische Gerät bekommen haben!

 

Genaueres in der Navigation  -  EMS-Training

Krafttraining mal Anders

Stoffwechselanregung durch Training! 

Sonderangebot vor Ort zu erfragen! 

 

Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne weiter...

 

 

 

Vom 08.03. bis 10.03. waren wir (Melanie B., Melanie W., Nicole und Sascha) auf der Therapiemesse in Leipzig!

Viele neue Eindrücke konnten wir gewinnen!

Wir haben sogar an einer Demo teilgenommen... 

Therapeuten demonstrierten am Samstag für bessere Wertschätzung unserer Arbeit! Für weniger Bürokratie! Für weniger Kürzungen der Krankenkassen bei Fehlern, die bereits in den Arztpraxen durch falsch ausgefüllte Verordnungen passieren!